Lernbegleitung & Beurteilung: Neue Lernkultur | Spezialmodule für Kindergarten
KG3

Kompetenzen im Kindergarten: Orientierung im Lernzyklus

Was bedeutet Kompetenzorientierung für die Kindergartenpraxis konkret? Welches Lernverständnis ist damit verbunden? Wie können im Kindergarten Spiel- und Lernsituationen geschaffen werden, in denen Kinder ihre Kompetenzen zeigen und erleben können? Wie kann Stärkenorientierung im Kindergarten umgesetzt werden? Welche Bilderbücher unterstützen die Gespräche darüber? Dieses Modul bietet eine grosse Vielfalt an Antworten und die passenden Werkzeuge und Instrumente für die Entwicklung und Weiterentwicklung einer (bewährten) kompetenz- und stärkenorientierten Kindergartenpraxis.

Kursziele

Die Kindergartenlehrpersonen

  • erweitern ihr gemeinsames Lernverständnis eines kompetenzorientierten Unterrichts.
  • verstehen, was eine neue Lern- und Beobachtungskultur bedeutet, die sich an Stärken, Ressourcen und Qualitäten der Lernenden orientiert.
  • verstehen, wie Orientierung (mit Kompetenzzielen, Beispielen und Kriterien) den Kindern hilft, zu wissen, worauf es beim Lernen ankommt.
  • gewinnen einen Eindruck, wie sie die entwicklungsorientierten Zugänge des LP21 für die Kindergartenpraxis nutzen können.
  • erhalten Einblick in Praxisbeispiele und Instrumente aus dem und für den Kindergarten.
  • lernen Methoden kennen, wie sie zusammen mit den Kindern Kriterien für Leistungen und Lernprodukte erarbeiten können, die dann für das selbständige Lernen und die Selbst- und Fremdeinschätzung eingesetzt werden können.
  • erweitern ihr Repertoire mit zu den Weiterbildungsthemen passenden Bilderbüchern.

Inhalt

  • Kompetenzorientierung im Kindergarten: Ein gemeinsames Lehr- und Lernverständnis entwickeln
  • Der Lehrplan 21 und der Kindergarten: Die entwicklungsorientierten Zugänge und ihre Möglichkeiten
  • Neue Lern- und Beurteilungskultur: Die goldene Brille
  • Worauf es wirklich ankommt: Erfolgreiche Methoden und lernwirksame Denkweisen (Hattie)
  • Der kompetenzorientierte Lernzyklus: Bausteine der Kompetenzorientierung (Inhalte und Praxisbeispiele)
  • Kleine Bilderbuchreise: Passende Auswahl zu den Modulinhalten
  • Schwerpunkt 1: Orientierung mit kompetenzorientierten Lernzielen: Kompetenzkarten für den Kindergarten
  • Schwerpunkt 2: Qualitätskriterien für Leistungen und Lernprodukte: Prozesskriterien
  • Werkstatt und Präsentation: «Orientierung mit kompetenzorientierten Lernzielen und Qualitätskriterien»

Kindergarten

kombinierbar mit dem allgemeinen Modul LK1 (als Parallelveranstaltung)

IQES online

Im Modul wird mit folgenden Praxismaterialien von IQES online gearbeitet:

Kompetenzkarten Kindergarten
(erscheint demnächst)
Kindergartenrad
(erscheint demnächst)
Kompetenzkisten und -etiketten
(erscheint demnächst)
Karten zum Lernverständnis

Umfang

1 oder 2 Tag(e), der 2. Tag besteht aus verschiedenen Praxisfenstern und Werkstattateliers