Kursangebot
Kursangebotvon schulentwicklung.ch und IQES online

 

 


Präsenzveranstaltung

Weiterbildungs- und Beratungsangebot Berufseinsteiger:innen ohne Lehrdiplom

Mit BoL möchten wir auf der Basis unserer Erfahrungen einen Beitrag zur Qualifizierung, Begleitung und Beratung von Berufseinsteiger:innen ohne Lehrdiplom leisten: aus der Praxis – in und für die Praxis.

Wir unterstützen Berufseinsteiger:innen bei der Gestaltung eines lernwirksamen Unterrichts und einer guten Zusammenarbeit mit Eltern.

Einstiegsveranstaltung - 2 Tage

Die Ressourcen und Interessen der Teilnehmenden kennenlernen. Bildung von Lernteams.

Kooperatives Lernen als Basis des erfolgreichen Unterrichts: Schüler:innen aktivieren, produktiv zusammenarbeiten lassen und gleichzeitig das soziale Miteinander fördern.

Praxistrainings

Grundlegende Inputs, Werkzeuge und Methodentrainings in 6 Einzelmodulen à 4 h. Fragen und Themen der Teilnehmenden werden flexibel aufgegriffen

  1. Classroom Management: Die Grundlage guten Unterrichts. Strategien der Klassenführung, Klassengemeinschaft bilden, Aktivierung aller Schüler:innen, Umgang mit Störungen.
  2. Feedback und Mindset: Lernfreundliche Haltungen und Denkweisen fördern. Wirksame Rückmeldungen geben. Feedback zur eigenen Praxis einholen als Quelle für das eigene Lernen.
  3. Gute Aufgaben als Vitamine des Unterrichts: Individuelles und kooperatives, entdeckendes, selbstorganisiertes Lernen planen, ermöglichen und begleiten.
  4. Kompetenzorientiert begleiten und beurteilen: Die Arbeit mit kompetenzorientierten Lernzielen und Qualitätskriterien als Orientierung im Lernprozess und als Referenzwerte für die formative und summative Beurteilung.
  5. Basiskompetenzen Lesen und Schreiben: Ein Repertoire an motivierenden Lese- und Schreibaufgaben und -methoden kennenlernen und erfolgreich umsetzen.
  6. Eltern und Schule: Gute Kooperation und gelingende Gesprächsführung.

Webbasierte Mentorats- und Coachinggruppen

6 Gruppensessions à 90 Minuten, zeitlich flexibel nach den Bedürfnissen der Teilnehmenden vereinbart

Digitale Tankstellen mit Praxisreflexion Vernetzung, Austausch und Beratung. Für alle Schulstufen, mit erfahrenen Berater:innen und Lehrpersonen aus dem Team von schulentwicklung.ch. 

Unterrichtshospitation mit Praxisgespräch

Die Unterrichtsbesuche werden bei erfahrenen Primar- und Sekundarlehrpersonen des Beratungsteams schulentwicklung.ch durchgeführt. Das anschliessende Gespräch ermöglicht, die Praxiseinblicke mit Tipps und Tricks zu vertiefen (freiwilliges Angebot).

Ziele des Angebots

Die Teilnehmenden lernen anhand von grundlegenden pädagogischen Inhalten, Methoden, Beispielen und Werkzeugen aus der Praxis vielfältige Möglichkeiten für einen lernwirksamen Unterricht kennen, in dem sich die Schüler:innen individuell und kooperativ auf unterschiedliche Lernwege einlassen können.

Dabei stehen Denkweise und Haltungen ebenso im Zentrum wie die Freude am Lernen und das Interesse an der Kooperation mit Schüler:innen, Eltern und Erziehungsberechtigten sowie Lehrpersonen.

Das Angebot versteht sich als praktischen Beitrag, um die Arbeit von Berufseinsteiger:innen ohne Lehrdiplom ganz konkret zu unterstützen. Eine anschliessende Lehrer:innen-Ausbildung an einer Pädagogischen Hochschule bleibt nach wie vor notwendig. Denn: Professionell aus- und weitergebildete Lehrpersonen sind zentral für guten Unterricht.

Arbeitsweisen

Wir lernen mit- und voneinander und verstehen uns als Lernteam. Wir arbeiten mit kooperativen Lernmethoden, lernen Unterrichtssettings auch aus der Sicht der Lernenden kennen und erarbeiten uns damit ein Knowhow für die Umsetzung in der Praxis.

Adressat:innen

Berufseinsteiger:innen ohne Lehrdiplom der Primar- und der Sekundarstufe

Kursleitungsteam

Einführungsveranstaltung, Einzelmodule und webbasierte Mentorats- und Coachinggruppen werden durch Nicole Steiner, Alessandro Lanza, Frido Koch, und weitere Mitglieder des Beratungsteams schulentwicklung.ch geleitet (alle Klassenstufen).

IQES online

Wir arbeiten mit Praxismaterialien der Unterrichtsplattform IQES online. Sofern die Teilnehmenden nicht über ihre Schule einen Zugang zu IQES online haben, erhalten sie einen persönlichen IQES-Zugang für das ganze Schuljahr 22/23.

Kursorte

Einstiegsveranstaltung und Einzelmodule:
Seminarraum Rudolfstrasse 21, 8400 Winterthur (1 Fussminute vom Hauptbahnhof Winterthur entfernt)

Webbasierte Mentorats- und Coachinggruppen: Per Zoom

Hospitationen Unterrichtspraxis mit anschliessendem Praxisgespräch:
in der Schule der Lehrpersonen aus dem Beratungsteam schulentwicklung.ch

Umfang

Einstiegsveranstaltung: 2 Tage

Einzelmodule: je 1 Morgen oder Nachmittag à 4 Stunden (Inhalte siehe oben Praxistrainings)

Hospitationen Unterrichtspraxis mit anschliessendem Praxisgespräch: Umfang nach Vereinbarung

Kosten

CHF 3'200.00

Online-Info-Treffen

Du willst mehr über «BoL» erfahren, Kursleitende und Programm kennenlernen und dich mit Interessierten austauschen?

Online-Info-Treffen:

Termine

Datum Zeit Nummer

Einstiegsveranstaltung:
Fr + Sa, 16. und 17. September 2022


jeweils 08:30 - 16:30 Uhr

SE-BoL 2022

Einzelmodule:
Mittwoch, 26. Oktober 2022
Mittwoch, 16. November 2022
Mittwoch, 14. Dezember 2022

und

 

jeweils 14:00 - 18:00 Uhr

Samstag, 7. Januar 2023
Samstag, 4. Februar 2023
Samstag, 4. März 2023

jeweils 09:00 - 13:00 Uhr

Webbasierte Mentorats- und Coachinggruppen

nach gemeinsamer Absprache

Dokumente

Flyer Berufseinsteiger (BoL)

Lageplan Seminarraum

AGB

 

Kurs Weiterbildungs- und Beratungsangebot Berufseinsteiger:innen ohne Lehrdiplom
Nummer SE-BoL 2022
Datum 16.09.2022 – 04.03.2023
Zeit 08:30 – 18:00
Freie Plätze 18
Status Für Anmeldungen geöffnet
Anmeldeschluss 10.09.2022
Ort Seminarraum Rudolfstrasse, Winterthur
Rudolfstrasse 21
8400 Winterthur

   

 

 

© schulentwicklung.ch | Tellstrasse 18 | 8400 Winterthur | Schweiz | www.schulentwicklung.ch | +41 52 203 07 15